Ihre Spende - eine Herzensangelegenheit

Anlassspenden

Anlassspenden bieten eine gute Möglichkeit, in besonderer Form für uns und damit für die Herzgesundheit in Bremen, zum Einsatz zu kommen. Als Spendensammlerin oder -sammler, so genannte Fundraiser, nutzen Sie einen besonderen Anlass, um Ihre Gäste anstatt nach Geschenken oder Blumen, nach Spenden für unsere Stiftung zu bitten.

Geeignete Anlässe finden sich viele:
  • Geburtstagsfeiern,
  • Hochzeiten,
  • Jubiläen,
  • Unternehmensfeiern,
  • die Pensionierung,
  • oder Beerdigungen geliebter Menschen.

Damit Ihre Spendenaktion besonders erfolgreich wird, gilt es ein paar Dinge zu beachten. Nutzen Sie für Ihre Planung gerne unsere Checkliste. Oder kontaktieren Sie Frau Tiedemann unter 0421 879 1262.

Gerne helfen wir Ihnen weiter und lassen Ihnen auf Nachfrage Informationsmaterial zu unserer Stiftung und zu unserer Arbeit zukommen.

Passend für jeden Anlass.

Spenden statt Geschenke

Feierliche Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen oder die Pensionierung bieten eine schöne Gelegenheit, um etwas Gutes zu tun. Mit der Bitte um Spenden für die STIFTUNG BREMER HERZEN anstelle von Geschenken unterstützen Sie uns gemeinsam mit Ihren Gästen im Einsatz für die Herzgesundheit.

Sinnvoll ist es, schon auf der Einladung zur Festlichkeit auf das Vorhaben, Geld für eine gemeinnützige Einrichtung zu sammeln, hinzuweisen. – Inklusive Spendenstichwort, Name der begünstigten Einrichtung sowie Kontodaten dieser. Bitte weisen Sie auch darauf hin, im Verwendungszweck immer Anschrift und Stichwort anzugeben. Dies ermöglicht uns, Zahlungseingänge direkt Ihrer persönlichen Spendenaktion zuzuweisen. Bitte denken Sie vorab daran, uns von Ihrem Vorhaben in Kenntnis zu setzen und uns den Termin der Veranstaltung mitzuteilen.

Im Anschluss an Ihre Feier informieren wir Sie über den Gesamtbetrag der eingegangenen Spenden sowie die Namen der Spenderinnen und Spender, und wir lassen Ihren Gästen ab einem Betrag von 200 Euro ein Dankesschreiben inklusive Spendenquittung zukommen.

Übrigens: Auch Bar-Spenden während der Veranstaltung sind denkbar.
Dann ist es sinnvoll, eine ansprechende Spendenbox sowie Informationsmaterialien auszustellen. Wenn Sie möchten, stellen wir Ihnen gerne ein Paket zusammen und besprechen das weitere Prozedere mit Ihnen.

Spenden im Trauefall

Kondolenzspende

Der Abschied von einem geliebten Menschen berührt uns zutiefst. Ein kleiner Trost kann es sein, im Andenken an die verstorbene Person, etwas Gutes zu tun. Mit einer Spende zugunsten der STIFTUNG BREMER HERZEN anstelle von Blumen oder Kränzen setzen Sie ein Zeichen für das Leben und unterstützen uns im Einsatz für die Herzgesundheit im Gedenken an die Verstorbene oder den Verstorbenen.

Wenn Ihre Entscheidung gefallen ist, bitten Sie bereits in der Traueranzeige darum, anstelle von Blumen oder Kränzen, an uns zu spenden. Denken Sie daran, ein Spendenstichwort – zum Beispiel den Namen der verstorbenen Person, den Name der begünstigten Einrichtung sowie die Kontodaten dieser zu benennen. Bitte weisen Sie auch darauf hin, im Verwendungszweck immer Anschrift und Stichwort anzugeben. Damit ist es uns möglich, Zahlungseingänge Ihrer persönlichen Trauerfallspende zuzuweisen. Ferner möchten wir Sie bitten, uns vorab von Ihrem Vorhaben in Kenntnis zu setzen und uns den Termin der Beisetzung mitzuteilen.

Eine Beerdigung erfordert eine aufwändige Planung und Organisation. Nutzen Sie daher gerne unsere Vorlage für die Spendeninformation in Ihrer Traueranzeige.

Wir danken Ihnen von Herzen für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung!

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Tiedemann gerne beratend und unterstützend zur Seite. Kontakt: sekretariat@bremer-herzen.de | 0421 879 1262